Aktuell

  • COVID-19 Schutzkonzept
    Nun hat auch der GP Rüebliland ein COVID-19 Schutzkonzept. Unter folgendem Link kann es eingesehen werden.
  • Zeitfahren Schweizermeisterschaft
    An der heutigen Schweizermeisterschaft im Einzelzeitfahren standen gleich zwei Aargauer auf dem Podest. Fabio Christen (Gippingen) siegte vor Arnaud Tendon (Courtetelle) und dem Sulzer Fabian Weiss.
  • Das OK passt sich an die neue Realität im Zusammenhang mit dem Coronavirus an
    Rund 55 Tage vor dem Start des GP Rüebliland setzt das Organisationskomitee die Mission gemäss den zur Eindämmung der Verbreitung von COVID-19 getroffenen Massnahmen fort. Angesichts der aktuellen Gesundheitskrise hat das OK GP Rüebliland eine Reihe von Massnahmen getroffen, um die Risiken für die Gesundheit der Bevölkerung, des Personals sowie der Athleten zu reduzieren.
  • *** Breaking news ***
    Der 44. GP Rüebliland findet statt. Er wird planmässig vom 4. bis 6. September 2020 durchgeführt.
  • !!! Coronavirus Update !!!
    Über die Durchführung des GP Rüebliland 2020 infolge der Corona-Pandemie entscheidet das OK am 16. Juni 2020.

ETAPPEN

Start zur 44. Austragung wird am Freitag, 4. September um 14.30 Uhr in Roggliswil LU sein. Die erste Etappe wird über 91.2 Kilometer, mit Zielankunft in Roggliswil gegen 16:39 Uhr, führen. Die beiden Halbetappen am Samstag finden in Seon statt. Start zur Morgenetappe wird um 9.45 Uhr sein, die Zielankunft soll gegen 11.35 Uhr erfolgen. Das nachmittägliche Einzelzeitfahren beginnt um 16 Uhr. Letzte Zielankunft gegen 18:13 Uhr. In diesem Jahr endet der GP Rüebliland in Sulz bei Laufenburg. Die Schlussetappe führt über 108.0 Kilometer. Der Sieger des 44. GP Rüebliland wird gegen 11.35 Uhr bekannt sein.



Details

LETZTE TWEETS

Team # 13
Team NPV - Carl Ras 🇩🇰
Gleich ein weiteres dänisches Team dürfen wir euch vorstellen. Das NPV-Team wird zum aller ersten Mal am GPR teilnehmen. Wir freuen uns auf euch.

Der GPR wünscht viel 🥕-Power und viel Glück💪👊

Team # 14
ABC Junior Team 🇩🇰
Die Dänen gehören schon seit mehreren Jahren zum Starterfeld des GPR. Die Teilnahme wird mit soliden Platzierungen und aktive Rennbeteiligung quittiert.

Der GPR wünscht viel 🥕-Power und viel Glück💪👊

Team # 15

Team Franco Ballerini 🇮🇹
Ebenfalls neu im Starterfeld dürfen wir euch das italienische Team vorstellen. Andrii Ponomar, welcher letztes Jahr U19 Europameister in Alkmaar wurde, gehört ebenfalls der Mannschaft an💪

Viel 🥕-Power 💪👍

Stay tuned und Kette rechts

Mehr Tweets

44. GP RÜEBLILAND

Der GP Rüebliland ist seit 1977 das einzige Mehretappenrennen für Junioren in der Deutschschweiz. Seit einigen Jahren zählt der GP Rüebliland zur UCI-Kategorie MJ 2.1 und darf als bestbesetztes Junioren-Etappenrennen in Europa bezeichnet werden. Verschiedene ehemalige und heutige Spitzenfahrer haben den GP Rüebliland mit Erfolg absolviert, wie zum Beispiel: Fabian Cancellara, Rebellin, Cunego, die Gebrüder Schleck, Basso, Sinkewitz, Hushovd, Kreuziger, Stybar, Jungels.