Aktuell

  • Scatta’ ist Partner des GP Rüebliland
    Scatta’ AG, die innovative Sportbekleidungsfirma im Bereich Cycling, Triathlon und Running, mit dem Firmensitz in Zug ist offizieller Partner des GP Rüebliland und stellt die Leadertrikots des GPR zur Verfügung. Firmengründer Sandro Cattaneo und OK Präsident GP Rüebliland Ueli Schumacher präsentieren das Leadertrikot anlässlich der Vertragsunterzeichnung.
  • HAPPY NEW YEAR
    Das gesamte OK GP Rüebliland wünscht seinen treuen Sponsoren, Gönner, Inserenten, allen Helferinnen und Helfer sowie allen Rennfahrer ein gesundes und erfolgreiches 2022.
  • Schöne Weihnachten und ein gutes Neues
    Das gesamte OK GP Rüebliland wünscht seinen treuen Sponsoren, Gönner, Inserenten, allen Helferinnen und Helfer sowie allen Rennfahrer ein besinnliches und frohes Weihnachtsfest.
  • Save the date 46. GP Rüebliland 2022
    Der 46. GP Rüebliland findet vom 2. bis 4. September 2022 statt.
  • Norwegischer Sieg am 45. GP Rüebliland
    Mit dem Sieg des Norweger Trym Brennsaeter ging in Langenthal die 45.  Austragung des Grand Prix Rüebliland zu Ende. Jan Christen (Gippingen), kam als bester Schweizer auf den achten Rang der Gesamtwertung. Er hatte am Samstagabend in Birr den Sieg im Zeitfahren um wenige Zehntelsekunden verpasst.

ETAPPEN

Start zur 46. Austragung wird am Freitag, 2. September um 13.30 Uhr in Schneisingen sein. Die erste Etappe wird über 91.2 Kilometer, mit Zielankunft in Schneisingen gegen 15:39 Uhr, führen. Die beiden Halbetappen am Samstag finden in Birr statt. Start zur Morgenetappe wird um 9.45 Uhr sein, die Zielankunft soll gegen 11.35 Uhr erfolgen. Das nachmittägliche Einzelzeitfahren beginnt um 16 Uhr. Letzte Zielankunft gegen 18:13 Uhr. In diesem Jahr endet der GP Rüebliland in Langenthal. Die Schlussetappe führt über 120.0 Kilometer. Der Sieger des 46. GP Rüebliland wird gegen 12.00 Uhr bekannt sein.



Details

LETZTE TWEETS

Scatta‘ ist Partner des GP Rüebliland und stellt die Leadertrikots zur Verfügung. Firmengründer Sandro Cattaneo und OK Präsident Ueli Schumacher präsentieren das Leadertrikot. #scattacustom

Mehr Tweets

46. GP RÜEBLILAND

Der GP Rüebliland ist seit 1977 das einzige Mehretappenrennen für Junioren in der Deutschschweiz. Seit einigen Jahren zählt der GP Rüebliland zur UCI-Kategorie MJ 2.1 und darf als bestbesetztes Junioren-Etappenrennen in Europa bezeichnet werden. Verschiedene ehemalige und heutige Spitzenfahrer haben den GP Rüebliland mit Erfolg absolviert, wie zum Beispiel: Fabian Cancellara, Rebellin, Cunego, die Gebrüder Schleck, Basso, Sinkewitz, Hushovd, Kreuziger, Stybar, Jungels, Hirschi und Mäder.